Larissa Boehning: Das Herz der Geschichte - in 12 Wochen zum eigenen Stoff

Wir entwickeln in dem 12 Wochen dauernden Kurs in einer engen Verflechtung aus Theorieinput und Praxisübungen, die zu Hause weitergeführt werden, Ihre eigene Stoffidee. Wir kommen zu lebendigen, mitreißenden Figuren, mit denen sich Leserinnen und Leser identifizieren. Und entwickeln Geschichten, die Nachhall haben und uns berühren. In dem Kurs enthalten sind im Wechsel Theorieeinheiten und Textbesprechungen sowie ein telefonisches Einzelcoaching durch die Dozentin.

Beginn: Montag 6. April 2020
Ende: Freitag 26. Juni 2020

Zeiten: Jeden Montag 18-19 Uhr und Freitag 17-18 Uhr

Seminarleitung

Larissa Boehning, Jahrgang 1971, ist in Hamburg aufgewachsen und lebte eine Zeit lang in Spanien. Seit 2007 wohnt sie mit ihrer Familie wieder in Berlin. Larissa Boehning arbeitet als Grafikerin, Dozentin und freie Schriftstellerin. Ihr Romandebüt "Lichte Stoffe" (2007) war auf der Longlist des Deutschen Buchpreises und wurde mit dem Kulturpreis der Stadt Pinneberg und dem Mara-Cassens-Preis für das beste Debüt des Jahres 2007 ausgezeichnet. 2011 erschien "Das Glück der Zikaden", 2014 "Nichts davon stimmt, aber alles ist wahr" im Galiani Verlag.

Informationen

  • Termin: 06.04.2020 – 26.06.2020
  • Kosten: 379 Euro
  • Kursnummer: ON-2020-01
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12
  • Anmeldeschluss: 06.04.2020

Anmeldung

Zurück