Larissa Boehning: Figurenentwicklung mit dem Enneagramm

Charaktere, die bleiben – Figurenentwicklung mit dem Enneagramm

Mit dem Enneagramm steht uns nicht nur ein jahrhundertealtes Selbsterkenntnismodell zur Verfügung, das neun verschiedene Charaktere und ihre Profile beschreibt, wir besitzen damit auch ein spannendes und intensives Arbeitsinstrument zum Entwickeln von glaubwürdigen Figuren, ihren Konflikten und Geschichten. In diesem Kurs lernen wir die alte Typenlehre als zeitgemäßes Arbeitsmittel in der literarischen Arbeit kennen. Wir entwickeln an fünf Freitagen à je 2 Stunden komplexe Hauptfiguren sowie das gesamte Figurenpersonal Ihrer Geschichte. Damit nutzen wir dieses Instrument – das unter Drehbuchautoren, Regisseuren, Serienentwicklern längst bekanntes Handwerkszeug ist – auch für das Prosaschreiben. Es wäre schön, wenn eine grobe Grundidee für eine Figur und/oder Geschichte besteht, die jede/jeder mitbringt. Die Arbeit mit dem Enneagramm ist auch für das Schreiben von Autobiographien geeignet.  

5 Einheiten à 120 Minuten, Start: 11. Juni 2021, Ende: 9. Juli 2021
Freitag 17 - 19 Uhr
Kosten: 295 Euro

Seminarleitung

Larissa Boehning, Jahrgang 1971, unterrichtet seit über 20 Jahren an Universitäten im In- und Ausland u.a. Kreatives und Literarisches Schreiben. Nach Weiterbildungen in den USA ist sie über die Jahre eine gefragte Expertin für Stoffentwicklung geworden, und hat aus ihrem Knowhow eine sensible und fördernde Methode zur Entwicklung von Geschichten von innen nach außen entwickelt. Als Autorin hat sie mehrere Romane bei Kiepenheuer & Witsch veröffentlicht, für die sie wichtige Preise und Stipendien erhalten hat. Nach längeren Aufenthalten in Spanien und Arbeiten im Ausland, lebt mit ihrer Familie wieder in Berlin.

Informationen

  • Termin: 11.06.2021 – 09.07.2021
  • Kosten: 295
  • Kursnummer: ON-2021-29
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12
  • Anmeldeschluss: 11.06.2021

Anmeldung

Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten für Zwecke der Seminarorganisation und -durchführung genutzt und dafür in einer Datenbank gespeichert werden. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zwei- bis dreimal pro Jahr versenden wir Informationen zu neuen Veranstaltungen und Programmen. Unsere Newsletterabonnenten erfahren als erste davon. Sie auch?

Um Einträge von SPAM-Diensten zu vermeiden ist es notwendig eine Sicherheitsabfrage in dieses Anmeldeformular zu integrieren. Bitte beantworten Sie daher diese kleine Rechenaufgabe.

Bitte rechnen Sie 9 plus 1.

Zurück