Rasha Khayat: Stein auf Stein – Das Einmaleins des Romans

Du möchtest endlich Deinen Roman schreiben, doch Dir fehlt das nötige Handwerkszeug? Du sitzt vor der leeren Seite, oder verzettelst Dich in all Deinen Ideen? Dann bist Du in unserem Seminar genau richtig. In 8 Sitzungen gehen wir Stück für Stück Grundlagen des Creative Writing durch, machen gemeinsame Übungen und beantworten Deine Fragen zu Deinem eigenen Text. 

  • Der Roman – wie fange ich eigentlich an? Eine Mammutaufgabe in kleine Schritte teilen.
  • Den Geist befreien und beobachten – der Anfang vom Anfang.
  • Lesen – das A und O für jede Autorin.
  • Themen und Genre – Wie entscheide ich, worum es geht?
  • Die Romanfigur - Heldenreise und Figurenfragebogen helfen bei der Entwicklung. - Dialoge – wie ein gutes Gespräch entsteht.
  • Augen auf – Atmosphäre und Stimmung schreiben.
  • Struktur – Bau deiner Geschichte ein stabiles Gerüst.
  • Das leere Blatt – Überwinden der Schreibblockade.

Beginn: 12. Oktober 2021
Ende: 30. November 2021
Zeit: Jeden Dienstag 19-21 Uhr
Kosten: 295 Euro

Seminarleitung

(Foto: Umar Timol)  

Rasha Khayat, geboren 1978 in Dortmund, lebt, schreibt und übersetzt in Hamburg. Ihr Debütroman „Weil wir längst woanders sind“ erschien 2016 im DuMont Verlag. Für ihre Arbeit erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen und Stipendien, unter anderem das Grenzgänger Stipendium der Robert Bosch-Stiftung, das Siegfried Lenz-Stipendium des Ledig House New York und das Autorenstipendium des Berliner Senats. Außerdem lehrte sie 2021 als Visiting Professor und Resident Writer Creative Writing am Grinnell College, Iowa. 

Zur Zeit arbeitet sie an ihrem zweiten Roman, übersetzt Bücher und schreibt ua für Die ZEIT.

Mehr unter: www.westoestlichediva.com

 

Informationen

  • Termin: 12.10.2021 – 30.11.2021
  • Kosten: 295
  • Kursnummer: ON-2021-39
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12
  • Anmeldeschluss: 12.10.2021

Anmeldung

Zurück