Wolfram Mayer-Schuchard: Meinen Handlungsablauf in acht Wochen entwickeln

Dieser Kurs richtet sich an alle, die bereits eine Idee oder einen Entwurf für ihre Geschichte haben und in acht Wochen eine detaillierte Outline, einen kompletten Handlungsablauf, schaffen wollen. Wir arbeiten dabei mit Methoden und Strukturmodellen zur Stoffentwicklung, nach dem Vorbild erfolgreicher Roman- und Drehbuchautoren.

Ausgehend vom Kern der Geschichte, also ihrem Thema und Gegenstand, suchen wir die effektivste und dynamischste Art und Weise, unsere Geschichte zu erzählen. Wir machen uns die universellen, archetypischen Kräfte im Zentrum unserer Geschichten bewusst, damit wir sie voll für das Schreiben nutzen können. Wir vertiefen die grundlegenden technischen und dramatischen Fragen, um zur überzeugendsten Version unserer Geschichte zu kommen. Zum Ende jeder Sitzung wird es die Gelegenheit geben, auf die einzelnen Stoffe und die individuellen Bedürfnisse einzugehen. Das Ziel ist, am Ende des Kurses eine kraftvolle Outline zu haben, um mit dieser Landkarte das eigene Buch fertig zu schreiben.

Beginn: 13. Dezember 2021
Ende: 31.Januar 2022
Zeit: Jeden Montag 18:00-19:30 Uhr

Dauer: 8 Wochen
Kosten: 295 Euro

Seminarleitung

Wolfram Mayer-Schuchard ist nach dem Studium und Abschluss als Diplom-Regisseur an der Filmakademie Ludwigsburg, seit 2011 Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Universität Siegen, Medienwissenschaftliches Seminar. Er ist Experte für Qualitäts-Serien und ihre Entwicklungsanforderungen. Umfangreiche Seminartätigkeit an öffentlichen und privaten Universitäten und Instituten. Stoffentwickler für Film und Fernsehen. Dozent, Regisseur, Autor und Schauspieltrainer nach der Meisner-Technique. Seminare und Workshops in den Bereichen: Medienproduktion und -gestaltung, Storytelling, Schauspielführung, Regie, Camera Acting, Filmmaking und Tongestaltung, Transformational Storytelling in Qualitäts-Serien, qualifizierte Online-Lehre und professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule.

Informationen

  • Termin: 13.12.2021 – 31.01.2022
  • Kosten: 295 Euro
  • Kursnummer: ON-2021-49
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12
  • Anmeldeschluss: 13.12.2021

Anmeldung

Zurück