Thomas Podhostnik: Short-Story, Kurzgeschichte, Erzählung

In diesem Kurs gehen wir kürzeren Erzählformen nach. Texte für Literaturzeitschriften, Anthologien und Literaturwettbewerbe folgen eigenen Regeln, die sich von denen eines Romans unterscheiden. Eine gelungene Kurzgeschichte, ist eine gute Möglichkeit, um literarisch auf sich aufmerksam zu machen. In einem Wechsel aus Erzähltheorie und Textbesprechungen erarbeiten wir eigene Kurzgeschichten. Wir nähern uns unterschiedlichen Schreibansätzen, reflektieren dramaturgische Regeln und Kniffe und trainieren das Selbstlektorat. Mit Beispielen u.a. von Raymond Carver, Ernest Hemingway, Terezia Mora, Clemens Meyer und Ingo Schulze.

Teilnehmende haben die Möglichkeit, bis zum 10. März 2023 eine Kurzgeschichte von maximal 10 Normseiten einzureichen.

Beginn: Mittwoch 15. März 2023
Ende: Mittwoch 17. Mai 2023
Zeit: Jeden Mittwoch 18-20 Uhr
Kosten: 365 Euro

Seminarleitung

Thomas Podhostnik wurde 1972 in Radolfzell am Bodensee als Sohn slowenischer Gastarbeiter geboren. Er machte eine Lehre zum Speditionskaufmann, lebte in Havanna und machte dort am Teatro Nacional de Cuba eine Ausbildung zum Regieassistenten. Er studierte Prosa und Dramatik am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig und erhielt zahlreiche Stipendien, darunter ein Stipendium des Klagenfurter Literaturkurses, der Villa Decius in Krakau und der Sächsischen Kulturstiftung. Heute lebt er als freier Autor und Lektor in Leipzig.

Informationen

  • Termin: 15.03.2023 – 17.05.2023
  • Kosten: 365 Euro
  • Kursnummer: ON-2023-12
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12
  • Anmeldeschluss: 15.03.2023

Anmeldung

Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten für Zwecke der Seminarorganisation und -durchführung genutzt und dafür in einer Datenbank gespeichert werden. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zwei- bis dreimal pro Jahr versenden wir Informationen zu neuen Veranstaltungen und Programmen. Unsere Newsletterabonnenten erfahren als erste davon. Sie auch?

Um Einträge von SPAM-Diensten zu vermeiden ist es notwendig eine Sicherheitsabfrage in dieses Anmeldeformular zu integrieren. Bitte beantworten Sie daher diese kleine Rechenaufgabe.

Bitte addieren Sie 5 und 8.

Zurück