Oliver Brauer: Klarheit und Strategie bei der Verlagsfindung

Auf der einen Seite stehen die Verlage, mit ihrem Markt, ihrem Profil, ihrer Tradition und den persönlichen Vorlieben des Lektorats. Auf der anderen Seite stehen die Autorinnen und Autoren mit ihrem Manuskript, das ganz unterschiedlich, häufig intuitiv entstanden ist und nun in die Öffentlichkeit gebracht werden soll. Der Literaturagent Oliver Brauer, Gründer der Agentur Brauer, analysiert mit Ihnen die Frage: "Was für eine Autorin/ Was für ein Autor bin ich eigentlich?" Denn erst damit kann man strategisch und selbstbewusst an die passenden Verlage herantreten. Diese Vorgehensweise hat viele Vorteile - man entkoppelt das Persönliche vom Professionellen, selbst Absagen sind dann keine Kränkung mehr. In das Seminar können Projekte aus allen Bereichen mitgebracht werden: Belletristik, Sachbuch und Kinderbuch; geeignet für Debütanten sowie bereits publizierte Autorinnen und Autoren.

Seminarleitung

Oliver Brauer arbeitete bei Ullstein, Heyne, List, anschließend bei der Agence Hoffman und hat sich 2009 mit seiner Agentur selbständig gemacht (Foto: Barbara Donaubauer). www.agentur-brauer.de

Informationen

  • Termin: 11.02.2023 – 12.02.2023
  • Veranstaltungsort: Online via Zoom
  • Kosten: 325 Euro
  • Kursnummer: ON-2022-42
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12
  • Anmeldeschluss: 11.02.2023

Anmeldung

Zurück