Hanne Reinhardt: Arbeit am literarischen Text

In diesem Seminar sind alle Formen literarischen Schreibens willkommen: fiktionale und nonfiktionale, erzählende und essayistische Texte. Die Werkstatt bietet Gelegenheit, bereits abgeschlossene oder noch entstehende Werke einer Gruppe von ersten Lesern vorzustellen. Wir üben uns im (selbst-)kritischen Blick auf die Textproduktion und erarbeiten konkrete Fragen und Arbeitsperspektiven. Zum Ausklang erfolgt ein Blick über den Text hinaus: Organisation von Schreibprozessen, Professionalisierung, Zusammenarbeit mit Agenturen und Verlagen.

Die Teilnehmenden werden gebeten, bis zum 17. Februar 2023 ein Exposé (1 Normseite) und eine Textprobe (max. 6 Normseiten) einzusenden.

Seminarleitung

Hanne Reinhardt ist seit vielen Jahren Literaturagentin (Agentur Eggers) tätig. Sie arbeitet vor allem mit belletristischen Autoren, nicht nur als Agentin, sondern auch als Lektorin, Ghostwriterin und Übersetzerin.

Informationen

  • Termin: 04.03.2023 – 05.03.2023
  • Kosten: 325 Euro
  • Kursnummer: ON-2023-11
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12
  • Anmeldeschluss: 03.03.2023

Anmeldung

Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten für Zwecke der Seminarorganisation und -durchführung genutzt und dafür in einer Datenbank gespeichert werden. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zwei- bis dreimal pro Jahr versenden wir Informationen zu neuen Veranstaltungen und Programmen. Unsere Newsletterabonnenten erfahren als erste davon. Sie auch?

Um Einträge von SPAM-Diensten zu vermeiden ist es notwendig eine Sicherheitsabfrage in dieses Anmeldeformular zu integrieren. Bitte beantworten Sie daher diese kleine Rechenaufgabe.

Was ist die Summe aus 9 und 9?

Zurück