Hanne Reinhardt: Literarische Sprache

Kursziel
In dem Online-Kurs werden Kriterien literarischer Sprache herausgearbeitet. Dazu gehören: Zeitlichkeit im Text, Raffung und Dehnung, Perspektive, bildhaftes Erzählen oder Metaphorik. Diese Werkzeuge werden an den zuvor eingereichten erzählenden Prosatexten greifbar gemacht und angewendet.
In einem Ausblick besprechen wir auch Themen um das eigentliche Schreiben herum, wie die Organisation von Schreibprozessen oder den Weg in den Buchmarkt.
 
Arbeitsweise
Vorstellung von theoretischem Hintergrundwissen, das auf die eigenen, zuvor eingereichten Texte angewendet wird, kleine Übungen, Ausblick.
 
Bitte reichen Sie bis zwei Wochen vor dem Seminar einen Textauszug von 4 bis 6 Normseiten ein.

Seminarzeiten:

Samstag: 10-18 Uhr
Sonntag: 10-16 Uhr

Seminarleitung

Hanne Reinhardt ist seit vielen Jahren als Literaturagentin (Literarische Agentur Gaeb & Eggers) tätig. Sie arbeitet vor allem mit belletristischen Autoren, nicht nur als Agentin, sondern auch als Lektorin, Ghostwriterin und Übersetzerin.

Informationen

  • Termin: 23.03.2024 – 24.03.2024
  • Veranstaltungsort: Online via Zoom
  • Kosten: 345 Euro
  • Kursnummer: ON-2024-18
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12
  • Anmeldeschluss: 22.03.2024

Anmeldung

Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten für Zwecke der Seminarorganisation und -durchführung genutzt und dafür in einer Datenbank gespeichert werden. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zwei- bis dreimal pro Jahr versenden wir Informationen zu neuen Veranstaltungen und Programmen. Unsere Newsletterabonnenten erfahren als erste davon. Sie auch?

Um Einträge von SPAM-Diensten zu vermeiden ist es notwendig eine Sicherheitsabfrage in dieses Anmeldeformular zu integrieren. Bitte beantworten Sie daher diese kleine Rechenaufgabe.

Bitte addieren Sie 7 und 1.

Zurück