Ulla Blockhaus: Romanfiguren unter sich - systemische Tools in der Plot- und Figurenentwicklung

Worum es geht
Die Methoden des systemischen Coachings eignen sich hervorragend, um Schreibprozesse zu strukturieren, Figuren in ihrer Tiefe zu verstehen und Dynamiken auszuleuchten. In diesem Seminar wollen wir uns der Figuren- und Plotentwicklung gewissermaßen von innen nähern. Dies gelingt, weil systemische Methoden durch ihre Dreidimensionalität Texte, Handlungen, Konflikte und Ideen mit allen Sinnen erfahrbar machen.

Kursziel
In diesem Seminar finden Schreibende in ihrem Prozess der Figurenfindung, Charakter- oder Plotentwicklung Unterstützung. Wir ergründen Beziehungen und Handlungen mit Hilfe systemischer Tools und können so Blockaden oder inhaltliche Verstrickungen entweder auflösen oder nutzbar machen.

Arbeitsweise/Voraussetzungen
Wir arbeiten online und nutzen dabei eine breite Palette systemischer Methoden. Welche Methode gewählt wird, richtet sich nach dem jeweiligen Anliegen der Autorin / des Autors. Sie eignen sich für die reine Plot-, Szenen- und Figurenentwicklung, sind aber auch ein probates Mittel, um Schreibblockaden anzusehen und aufzulösen. 
Vor dem Hintergrund das erwartungsfreien Zuhörens, sind darüber hinaus Zuhörübungen denkbar, in denen wir uns selbst und / oder unseren Figuren zuhören.

Veranstaltungsform
Online via Zoom

Kurszeiten
mehrwöchiger Abendkurs, 8 Termine
Datum: 24.07. – 11.09.2024
Zeiten: Mittwoch, 19.30 -21.30 Uhr

Seminarleitung

Ulla Blockhaus, Jahrgang 1969, arbeitete bei verschiedenen freien Theatern in Köln und an der Studiobühne als Regie- und Dramaturgieassistentin, bevor sie systemische Therapeutin, syst. Coachin und Logopädin wurde. Sie studierte Dramaturgie in Leipzig und ging schließlich zurück nach Köln, um in der Produktion Wort des WDR als Regieassistentin für Hörspiel und Feature zu arbeiten.
Seit einigen Jahren bündelt sie ihre Kompetenzen aus systemischem Coaching, Sprachwissenschaft und Dramaturgie, um Autorinnen und Autoren zu beraten und Fach- und Führungskräfte in den Bereichen einfache Kommunikation und Zuhören zu schulen.

Informationen

  • Termin: 24.07.2024 – 11.09.2024
  • Veranstaltungsort: Online via Zoom
  • Kosten: 345 Euro
  • Kursnummer: ON-2024-43
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12
  • Anmeldeschluss: 23.07.2024

Anmeldung

Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten für Zwecke der Seminarorganisation und -durchführung genutzt und dafür in einer Datenbank gespeichert werden. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zwei- bis dreimal pro Jahr versenden wir Informationen zu neuen Veranstaltungen und Programmen. Unsere Newsletterabonnenten erfahren als erste davon. Sie auch?

Um Einträge von SPAM-Diensten zu vermeiden ist es notwendig eine Sicherheitsabfrage in dieses Anmeldeformular zu integrieren. Bitte beantworten Sie daher diese kleine Rechenaufgabe.

Bitte addieren Sie 6 und 4.

Zurück