Sandra Åslund: Kriminalliteratur schreiben und vermarkten. Der umfassende Online-Kurs

Worum es geht

Das Spannungsgenre ist nach wie vor sehr gefragt, sowohl bei Verlagen als auch bei der Leserschaft. In diesem Kurs widmen wir uns zehn Wochen lang Ihren Krimi-Projekten.

Kursziel
Am Ende der Kurses halten Sie ein fertiges Exposé in den Händen, Sie haben konstruktives Feedback zu den eingereichten Textpassagen im Gepäck und Ihr Schreiballtag profitiert von der erlernten Mindsetarbeit. Außerdem herrscht Klarheit darüber, was für das Projekt recherchiert werden muss und wo bzw. wie Sie diese Informationen erhalten. Auch dem Thema Lesungen können Sie mit guten Ideen und vielleicht sogar schon mit einem ersten Konzept gelassen entgegensehen.


Arbeitsweise/Voraussetzungen
Wir steigen in Ihre Projekte ein und schauen uns gemeinsam die Plots, Schauplätze und Hauptfiguren an.
Anschließend befassen wir uns mit Themen wie Organisation des Schreiballtags und Mindsetarbeit. Wir setzen Impulse, mit denen Sie Ihr Schreiben optimieren können. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Schreiben ein Hobby ist, ein zweites Standbein oder der Vollzeitberuf, wir werden auf alle Varianten eingehen.
Des Weiteren widmen wir uns dem Thema Recherche und untersuchen, was genau Sie für Ihr Krimiprojekt benötigen. Steht eine Recherchreise an, womöglich ins Ausland? Auch darauf werden wir eingehen.
Zu guter Letzt werfen wir einen gezielten Blick auf die Lesungsmöglichkeiten und Konzepte, die zu Ihrem Projekt passen.
Zwischen den Spezialthemen beschäftigen wir uns immer wieder mit der Textarbeit und setzen Schwerpunkte auf Dialoge und Actionszenen.
Nach dem Buddy-Prinzip erhält jeder Teilnehmer einen Partner zum individuellen Austausch und zur gegenseitigen Motivation. Es wird regelmäßige Übungen geben, die teils allein, teils mit Buddy sowie in der Gruppe bearbeitet werden.
 
Bitte reichen Sie bis spätestens 12. August ein Exposé von max. drei Normseiten zu Ihrem Kriminalroman ein.
 
Veranstaltungsform

Online via Zoom
 
Kurszeiten
10-wöchiger Abendkurs vom 26.08.24 bis 28.10.24
Montags, 19:00 -21:00 Uhr
Außerdem ist ein Einzelcoaching à 30 Minuten (via Zoom) inklusive.

Seminarleitung

Sandra Åslund hat als Maskenbildnerin deutschlandweit an Theatern und Opernhäusern gearbeitet, ehe sie ein Fernstudium bei der Textmanufaktur absolvierte. Seit 2016 hat die passionierte Frankreich-Reisende zwei Krimireihen veröffentlicht, die in der Provence und an der südfranzösischen Atlantikküste spielen. Mit ihrem schwedischen Mann und der gemeinsamen Tochter zog sie im März 2020 von Berlin nach Südschweden aufs Land und lebt dort nun in einem typischen roten Holzhaus, mit Katzen, Hühnern und großem Garten, umgeben von den Wäldern Smålands. Aktuell schreibt die Autorin an einer Schweden-Krimi-Trilogie, deren zweiter Teil im Herbst erscheint.

Foto: © Kristin Muth

Informationen

  • Termin: 26.08.2024 – 28.10.2024
  • Veranstaltungsort: Online via Zoom
  • Kosten: 395 Euro
  • Kursnummer: ON-2024-56
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12
  • Anmeldeschluss: 27.08.2024

Anmeldung

Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten für Zwecke der Seminarorganisation und -durchführung genutzt und dafür in einer Datenbank gespeichert werden. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zwei- bis dreimal pro Jahr versenden wir Informationen zu neuen Veranstaltungen und Programmen. Unsere Newsletterabonnenten erfahren als erste davon. Sie auch?

Um Einträge von SPAM-Diensten zu vermeiden ist es notwendig eine Sicherheitsabfrage in dieses Anmeldeformular zu integrieren. Bitte beantworten Sie daher diese kleine Rechenaufgabe.

Bitte addieren Sie 6 und 7.

Zurück