Andrea Müller: Der Unterhaltungsroman

In dem traditionsreichen Münchner Piper Verlag diskutieren Sie ein Wochenende lang intensiv Ihre Romanprojekte mit der Programmleiterin des Piper Verlags und der Autorin Beatrix Mannel. Was stimmt an meiner Geschichte, was noch nicht? Was genau macht einen Liebesroman überzeugend? Worauf muss man bei einem Historischen Roman besonders achten? Wir etablieren eingangs Kriterien und unabdingbare Basics, die wir dann auf die konkreten Stoffe anwenden. Nebenbei wird natürlich der Markt im Blick behalten, also auf Fragen eingegangen wie: "Welche Stolpersteine im Exposé gilt es generell zu beachten?", "Wie sieht aktuell der Markt für diese Genres aus?", "Nach welchen Kriterien suchen Verlage wie Piper nach Manuskripten?" oder "Welche Prozesse muss mein Manuskript durchlaufen, bis es vom Verlag gekauft werden kann?"

Seminarleitung


Andrea Müller ist die verantwortliche Programmleiterin des Bereichs Piper Unterhaltung. Zuvor war sie Verlagsleiterin bei Friedrich Oetinger in Hamburg sowie Programmleiterin für Knaur Belletristik bei Droemer Knaur.

Beatrix Mannel studierte Theater- und Literaturwissenschaften und war als Fernsehredakteurin tätig, bis sie begann Romane zu schreiben. Sie verfasst - auch unter ihrem Pseudonym Beatrix Gurian – spannende und historische Romane für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Sie arbeitet auch als Schreibcoach und unterrichtet kreatives Schreiben, u.a. am Literaturhaus München. www.beatrix-mannel.de

Informationen

  • Termin: 09.02.2019 – 10.02.2019
  • Veranstaltungsort: Piper Verlag, Georgenstraße 4, München
  • Kosten: 295 Euro
  • Kursnummer: Kurs 19-04
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12
  • Anmeldeschluss: 08.02.2019

Anmeldung

Kurs kann wie geplant stattfinden. Bitte melden Sie sich an.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten für Zwecke der Seminarorganisation und -durchführung genutzt und dafür in einer Datenbank gespeichert werden. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zwei- bis dreimal pro Jahr versenden wir Informationen zu neuen Veranstaltungen und Programmen. Unsere Newsletterabonnenten erfahren als erste davon. Sie auch?

Um Einträge von SPAM-Diensten zu vermeiden ist es notwendig eine Sicherheitsabfrage in dieses Anmeldeformular zu integrieren. Bitte beantworten Sie daher diese kleine Rechenaufgabe.

Bitte addieren Sie 8 und 4.

Zurück