Katja Krause: Tagesintensivworkshop "KI und Schreiben" in Berlin

Worum es geht

Viele Schreibende haben Sorge, dass in Zukunft KI alle Bücher schreibt und ihre Kreativität nicht mehr gefragt ist. Aber statt die Augen davor zu verschließen, ist es wichtig, sich mit dem Thema zu beschäftigen und zu entdecken, wie KI sinnvoll im Schreiben eingesetzt werden kann. Wir werden uns KI-Tools aus dem Bereich Text und Recherche ansehen und anhand konkreter Beispiele durchgehen, wie Schreibprozesse kreativer und befriedigender gestaltet werden können, wenn KI als persönlicher Assistent verstanden wird. Wir werden uns aber auch mit den Grenzen der neuen Möglichkeiten beschäftigen und herausarbeiten, wo wir als Menschen und Kreative immer besser sein werden als KI. Und genau dieses gestärkte Selbstbewusstsein wird es erleichtern, den rasanten, durch KI hervorgerufenen Veränderungen in allen Bereichen des Lebens, souverän zu begegnen.

Kursziel
Die Teilnehmer erhalten einen profunden Einblick in Text-KI-Tools wie ChatGPT, Claude, Perplexity, Bing u.a. Sie lernen, welches Tool für welche Aufgaben am besten geeignet ist, wie man richtig promptet oder wie man sich Chatbots für wiederkehrende Aufgaben selber erstellen kann.
Besonders im Fokus steht die Arbeit am eigenen Text: Wie kommt man durch KI z.B. an interessante Plotideen, Figurenkonstellationen oder Charakterbögen? Wie kann ich meine Schauplätze umfassend recherchieren, ohne auf Google Street View zurückgreifen zu müssen oder selbst hinzureisen? Kleiner Spoiler: ein Chat mit dem richtigen Tool ersetzt wochenlange Recherche.


Arbeitsweise/Voraussetzungen

Es sind keinerlei Voraussetzungen für diesen Tagesworkshop nötig. Das Wissen wird zum einen vermittelt durch eine Präsentation mit vielen Praxisbeispielen und Live-Vorführungen der diversen KI-Tools. Zum anderen sind alle Teilnehmenden aufgefordert, jederzeit Wünsche ins Seminar einzubringen. Am konkreten Beispiel werden wir dann mögliche Arbeitsschritte kennenlernen.
Sinnvoll ist es, einen Laptop mitzubringen, um alle Schritte nachvollziehen zu können.


Veranstaltungsform
Präsenzseminar in Berlin (Prenzlauer Berg)
Kleingruppe (max. 5 Teilnehmer)


Kurszeiten

Tageskurs: 10-18 Uhr

Sonstiges
Inkl. Wasser/Kaffee/Tee und Snacks (Kekse & Obst); Mittags (und auf Wunsch gerne auch im Anschluss am Abend) kann ein gemeinsames Essen in einem Lokal im Kiez eingenommen werden (nicht inklusive)

Seminarleitung

Katja Krause ist Autorin, Audio- und Verlagsexpertin und KI Beraterin für die Zielgruppen Autoren und Buchverlage. Sie arbeitet seit mehr als 20 Jahren im Verlagsgeschäft, sowohl als Programmleiterin eines großen Hörbuchverlages als auch als Autorin und Lektorin. Für Autoren bietet sie speziell auf deren Bedürfnisse zugeschnittene KI-Workshops an. Sie hält zudem Vorträge, bietet Weiterbildungen und Webinare für diverse Fortbildungs-Akademien an und schreibt über das Thema KI.

Informationen

  • Termin: 30.08.2024
  • Veranstaltungsort: Berlin - Prenzlauer Berg
  • Kosten: 295 EUR
  • Kursnummer: PR-2024-13
  • Maximale Teilnehmerzahl: 5
  • Anmeldeschluss: 30.08.2024

Anmeldung

Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten für Zwecke der Seminarorganisation und -durchführung genutzt und dafür in einer Datenbank gespeichert werden. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zwei- bis dreimal pro Jahr versenden wir Informationen zu neuen Veranstaltungen und Programmen. Unsere Newsletterabonnenten erfahren als erste davon. Sie auch?

Um Einträge von SPAM-Diensten zu vermeiden ist es notwendig eine Sicherheitsabfrage in dieses Anmeldeformular zu integrieren. Bitte beantworten Sie daher diese kleine Rechenaufgabe.

Bitte rechnen Sie 7 plus 8.

Zurück