Thomas Podhostnik: Am Rande der Wüste - Schreibauszeit im Orient

Das erwartet Sie
Rückzug an einen ganz besonderen Ort. Das Marsam Hotel ist das älteste Guest House auf der Westseite Luxors in Ägypten. Vor hundert Jahren als Grabungshaus der Chicago University gebaut, hat es 1939 der als Vor-Ausgräber der großen Ägyptologen berühmte und als Grabräuber berüchtigte Sheikh Ali Abdel Rassoul gekauft und in ein Guest House umfunktioniert. Mitten zwischen Jahrtausenden alten Tempeln und Gräbern der Pharaonen ist es eine Oase zum Ausruhen und einer der letzten authentischen Orte Oberägyptens. Hier wollen wir eine ebenso ruhige wie anregende Schreibwoche erleben, mit der Möglichkeit, Feedback zu bekommen sowie kurzen Inputs zu handwerklichen Aspekten des Schreibens. Vor allem aber mit viel Zeit, sich den eigenen Texten zu widmen. Thomas Podhostnik, ein erfahrener Seminarleiter, Lektor und vielfach ausgezeichneter Autor, wird Sie begleiten. In persönlichen Lektoratssitzungen hilft er Ihnen, Fragen zu Ihren Schreibprojekten zu klären.
Dazwischen gibt es die Möglichkeit zu Ausflügen zu den größten historischen Stätten der Welt, einem Picknick in der Wüste oder einer Feluca-Fahrt auf dem Nil (optional). Am Ende können die Texte im Rahmen einer kleinen Lesung auf der Terrasse des Hotels präsentiert werden.

Kurszeiten
17.-25.11.2024
Anreisetag: 17.11.24; Abreisetag: 25.11.24 (ggf. individuelle Verlängerung)
Kurs: 18.-24.11.24

Verpflegung
Wasser und ein tägliches Abendessen sind in der Teilnahmegebühr erhalten. Mittags erfolgt die Verpflegung individuell nach Wunsch. Das Frühstück ist in den Übernachtungskosten enthalten (siehe unten).

Übernachtung
Die Kosten für die Übernachtungen (inkl. Frühstück) sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten und werden direkt mit dem Hotel abgerechnet. Wir haben für unsere Kursteilnehmer bis zum 31.08.24 ein entsprechendes Zimmerkontingent reserviert. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Zimmertypen:

Traditional Room:
Erdgeschoss, Klimaanlage, Schlafzimmer mit Badezimmer en Suite
(als EZ: 45 Euro/Nacht; als DZ: 58,50 EUR/Nacht)

Winlock's Workroom:
1. Stock, Klimaanlage, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Badezimmer en Suite
(67,50 EUR/Nacht)

Carter's Workroom:
1. Stock, Klimaanlage, Schlafzimmer mit Sitzecke, Badezimmer en Suite, Balkon
(67,50 EUR/Nacht)

Lord Carnarvon (Junior) Suite:
1. Stock, Klimaanlage, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Badezimmer
(72 EUR/Nacht)

Amelina Edwards Suite:
Erdgeschoss, Klimaanlage, Schlafzimmer, großes Wohnzimmer, Badezimmer en Suite, Terrasse
(108 Euro/Nacht)

Belzoni Suite:
1. Stock, Klimaanlage, 2 Schlafzimmer, Wohnzimmer, 1 Badezimmer en Suite, ein weiteres Bad, Dachterrasse, Minibar
(117 EUR/Nacht als EZ oder DZ, 135,- EUR/Nacht als Dreibettzimmer oder 144,- EUR/Nacht bei Belegung mit 4 Personen)

Details und Fotos finden Sie auf der Website des Hotels: www.marsamhotelluxor.com

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Zimmerwunsch mit an. Es stehen 7 Tradional Rooms zur Verfügung. Alle weiteren Zimmer gibt es jeweils einmal.

An- und Abreise
Die An- und Abreise nach Luxor müsste individuell organisiert werden und ist nicht in der Teilnahmegebühren enthalten.

Vergleichsweise günstige Direktflüge gibt es nach Hurghada (z.B. ab Hamburg, Frankfurt, Berlin, München). Von Hurgharda nach Luxor sind es dann nochmals ca. 4 Stunden Fahrt.

Nach Luxor gibt es z.B. ab Düsseldorf Direktflüge (nur Donnerstag). Weitere Flüge nach Luxor sind oft nur mit Zwischenstopp (z.B. via Kairo) möglich und in der Regel teurer.

Ein Transfer vom Flughafen (Hurghada/Luxor) zum Hotel und wieder zurück kann angefragt werden. Die Fahrt von Hurghada nach Luxor kostet 95€ pro Auto (3 Personen) und 125€ pro Microbus (max. 9 Personen). Das bedeutet, wenn sich Fahrgemeinschaften bilden, kann der Preis bei 10 - 30 Euro p.P. sein. Unser Partner vor Ort wird versuchen Fahrgemeinschaften zusammenzustellen.

Individuelle Verlängerungsoptionen
1. Aufenthalt in dem Hotel zugehörigen sehr charmanten Kunst- und Textilzentrum für beliebige Zeit. Das Gebäude ist ein Lehmbau, hell und luftig mit zwei Duplexen (je ein Schlafzimmer und ein Arbeitszimmer), einem schönen Bad zum Teilen, einer gemeinsamen großen Küche, Terrasse und halb offenem Ess- und Wohnsaal. 1. Stock. Das Gebäude ist fünf Gehminuten vom Hotel entfernt, ins Grüne hinaus und umgeben von antiken Stätten (unmittelbar nebenan sind der Meremptahtempel und das Ramesseum).
Die Preise hierfür sind günstig, aber mit Selbstversorgung. (Natürlich kann im Marsam oder anderen Restaurants gegessen werden, Kosten nicht inklusive): Wochenpreis pro Duplex: 150 EUR.

2. Schreibzeit auf dem Nil:
Auf einem 200 Jahre alten Nilsegler, unterwegs wie Amelia Edwards ("A Thousand Miles Up The Nile"), können bis zu 6 Personen eine beschauliche Segel-Schreibreise von Luxor nach Aswan unternehmen. Minimum sind 6 Tage, max. 10 Tage. Es ist ein sehr entschleunigtes, traumhaftes Naturerlebnis zum Abschalten.
Ein 6 tägiger Trip kostet 7000 EUR (Preis für das gesamte Boot). Auf dem Boot gibt es eine Suite als Doppelzimmer (mit Doppelbett), eine weitere Doppelkabine (mit Doppelbett) und zwei Einzelkabinen. Gruppenräume sind der Salon unter Deck und das gesamte Oberdeck.


Bei Interesse vermitteln wir gerne den Kontakt für nähere Informationen.

Seminarleitung


Thomas Podhostnik wurde 1972 in Radolfzell am Bodensee als Sohn slowenischer Gastarbeiter geboren. Er machte eine Lehre zum Speditionskaufmann. 1997 reiste er nach Havanna, machte dort am Teatro Nacional de Cuba eine Ausbildung zum Regieassistenten und kehrte 1999 nach Deutschland zurück. Bis 2004 studierte er Soziologie und Politik in Konstanz, ab 2002 Prosa und Dramatik am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Seit seiner Rückkehr arbeitet er als freier Schriftsteller und Regisseur. Er erhielt zahlreiche Stipendien, darunter ein Stipendium des Klagenfurter Literaturkurses, der Villa Decius in Krakau und der Sächsischen Kulturstiftung. Heute lebt er in Leipzig wo er u. a. den Kulturraum Textat. unterhält. Außerdem ist er Mitinitiator und Veranstalter der UV-Lesung (Lesung der unabhängigen Verlage) zur Leipziger Buchmesse. Veröffentlichungen: „Mittwacht“ (Verlagshaus J. Frank), „Die Hand erzählt vom Daumen“ und „Der gezeichnete Hund“ (beide Luftschacht Literaturverlag)

Informationen

  • Termin: 17.11.2024 – 25.11.2024
  • Veranstaltungsort: Marsam Hotel, Luxor (Ägypten)
  • Kosten: 695 Euro
  • Kursnummer: PR-2024-14
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12
  • Anmeldeschluss: 31.08.2024

Anmeldung

Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten für Zwecke der Seminarorganisation und -durchführung genutzt und dafür in einer Datenbank gespeichert werden. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zwei- bis dreimal pro Jahr versenden wir Informationen zu neuen Veranstaltungen und Programmen. Unsere Newsletterabonnenten erfahren als erste davon. Sie auch?

Um Einträge von SPAM-Diensten zu vermeiden ist es notwendig eine Sicherheitsabfrage in dieses Anmeldeformular zu integrieren. Bitte beantworten Sie daher diese kleine Rechenaufgabe.

Bitte rechnen Sie 8 plus 1.

Zurück